Le site du Parc naturel

<< Retour à la page précédente

Musée en Piconrue

Musée en Piconrue

Place en Piconrue , 2
6600   Bastogne

E-mail   piconrue@gmail.com
Téléphone   061/21.56.14
Site   http://www.piconrue.be

Type d'activité : Museen

Musée en Piconrue und Maison des Légendes

Das Musée en Piconrue

Das 1986 gegründete Musée en Piconrue de Bastogne sammelt die materiellen und immateriellen Spuren der Geschichte des früheren Herzogtums Luxemburg. Es bietet seinen Besuchern eine Reise in das einerseits vertraute, andererseits aber auch befremdliche Reich einer ländlichen, stark vom Katholizismus geprägten Provinz. Die Ausstellungen und Veröffentlichungen setzen sich hauptsächlich mit der Ethnologie, den Legenden, der religiösen Kunst, den Bräuchen und dem Volksglauben in den Ardennen und in Luxemburg auseinander.

Neben diesem wissenschaftlichen und pädagogischen Auftrag besteht die wichtigste Aufgabe des Museums darin, alte, von Diebstahl und nachlässiger Behandlung bedrohte Objekte und Dokumente zu schützen und zu erhalten.
Zu diesem Zweck wird das Musée en Piconrue auf zwei Ebenen tätig: Im Bereich der Prävention versucht es, die Öffentlichkeit zu sensibilisieren und bietet dabei den Kirchenräten (Fabriques d'église) an, besonders gefährdete Objekte im Museum aufzubewahren und das Originalwerk durch ein Faksimile zu ersetzen. Und nach dem Vorbild vieler anderer Museen bemüht sich auch das Musée en Piconrue darum, beschädigte Werke, die trotz der Sensibilisierungskampagne nicht geschützt werden konnten, selbst zu restaurieren oder restaurieren zu lassen.

Mit der Eröffnung seines Maison des Légendes widmet sich das Museum auch dem Erhalt eines sich aus Erinnerungen, Gebeten, religiösen und magischen Formeln, Gesten, Liedern und Legenden zusammensetzenden mündlichen Erbes.
Ebenso wie die kollektive Erinnerung sind auch die materiellen Träger dieser Gedankenwelt gefährdet. Im Gegensatz zu den Kirchengütern werden diese eher unscheinbaren Objekte zwar längst nicht so der Masse ausgesetzt, aber gerade weil sie oft in Vergessenheit geraten, sind auch sie gefährdet.

Das Maison des légendes

Das 2008 eröffnete Maison des Légendes befindet sich im Musée en Piconrue. Ziel dieses "Legendenhauses" ist der Erhalt und die Aufwertung des Legendenschatzes der Ardennen. Heißt es nicht, dass sich die Seele eines Volkes in seinen Erzählungen und Legenden widerspiegelt? Wenn man die Ardenner Bevölkerung besser kennenlernen möchte, muss man sich ihre Geschichten anhören. Sie erzählen vom Alltag der Menschen, ihren Träumen, ihren Freuden und ihren uralten Ängsten!

Das Maison des Légendes en Piconrue besitzt einen Aufführungsraum, in dem Erzählungen vorgelesen und Filme gezeigt werden können.

Die pädagogischen Angebote des Schuljahres 2011-2012 befassen sich mit den Ardenner Legenden.

Accéder à la carte des circuits

Prix : tarif de

Individuel : 4€

Senior, personne à mobilité réduite, groupe... : 3€ 

Famille : 9 €

En savoir plus

Services

Activités organisées

Lebensmittelladen - Parking

 
Wallonie-Bruxelles Tourisme Tourisme Wallonie Wallonie Wallonie Europe
L'Europe investit dans les zones rurales
Development & Web design by defimedia , powered by AToms