Le site du Parc naturel

<< Retour à la page précédente

Miel de la Forêt d'Anlier

Miel de la Forêt d´Anlier

du Luxembourg , 1
6860   Léglise

Téléphone   063/433854
E-mail   a.henrotte@scarlet.be

Type d'activité : Artisanat

Die typischen Blüten am Rande eines Waldes kommen den im oberen Teil von Léglise am Wald von Anlier gelegenen Bienenstöcken ganz besonders zugute.

Die nach der Rodung von Nadelbäumen entstandenen offenen Flächen bieten günstige Bedingungen für das Wachstum von Weidenröschen, Rubus-Arten und anderen Pflanzen. An das Gelände grenzen auch landwirtschaftlich genutzte Wiesen, auf denen im Frühjahr der Löwenzahn und im Frühjahr und Sommer der Klee wächst. In einem Feuchtgebiet, das sich in diesen quellenreichen Wiesen befindet, sammeln die Bienen den Nektar der besonders honigreichen Mädesüß-Blume.

Die Produkte:

Frühlingshonig: Löwenzahn, Obstblüten und Rubus-Arten

Vielblütenhonig (Sommerblüten): vorwiegend Rubus-Arten, Klee, Weidenröschen, Mädesüß usw.

Das Rezept des Erzeugers:

Appetithäppchen mit Ziegenkäse und Honig

Zutaten
- ein Baguette
- Honig von Ihrem Imker
- eine Ziegenkäserolle (150 g)
- Mandelsplitter

Zubereitung:
Kleine Ziegenkäsestückchen auf Baguettscheiben verteilen. Großzügig mit Honig beträufeln und abschließend mit einigen Mandelspänen belegen.
Für 10 bis 15 Minuten bei 180° C im Ofen erhitzen.

Accéder à la carte des circuits

Miel de la Forêt d'Anlier vous propose également :

A pas d'âne

A pas d'âne

6860   Léglise

L'Autre temps

L'Autre temps

6860   Léglise

 
Wallonie-Bruxelles Tourisme Tourisme Wallonie Wallonie Wallonie Europe
L'Europe investit dans les zones rurales
Development & Web design by defimedia , powered by AToms